Unity 3.5 vorgestellt – über 400 neue Funktionen

Das bereits am 14.2.2012 veröffentlichte Unity 3.5 wurde auch auf der Game Developers Conference in San Francisco ausführlich präsentiert.

Neben einem neuen – aktuell noch kostenlosen – Flash-Export, bietet die Spiele-Entwicklungsplattform über 400 neue Funktionen wie den besagten Flash-Export, neue Belichtungsoptionen (Linear Space Lighting und HDR), den Export in Google’s Native Client (Chrome Browser jetzt mit nativem Support!) und vieles mehr.

Unity 3.5 ist ab sofort in einer einfachen Version kostenlos erhältlich, die Pro-Version gibt es ab 1500 US$ (zzgl. Steuern?) pro Arbeitsplatz.

Happy Coding 🙂