MilitAnt

Für die PS4 und auf Steam erhältlich ist MilitAnt ein 2,5D Sidescroll-Shooter mit Flug- und Laufszenen eines „leicht“ aufgemotzten Ameisenhelden 😉

Die Zeichentrickgrafik des Spiels erinnert an 3D-gerenderte Kinofilme wie Shrek, A Bug’s Life, Pixar-Filme oder eben auch Antz. Es wird generell in 2D gespielt, Objekte erscheinen aber teilweise aus dem Hintergrund und Vordergrund auch in 3D – deshalb der Hinweis auf ein 2,5D-Game. Das Gameplay erinnert zudem an Spiele wie Contra, Castlevania und auch sehr entfernt an CyberCore, eines der ersten Insekten-Shooter überhaupt.

Die Bosse sind riesig, fast schon wie bei God of War, und der Vergleich ist nicht einmal so weit hergeholt, hat doch Gerard Marino – beteiligt auch an der God of War Serie – zu der Spielmusik beigetragen.

Das Spiel wurde übrigens von den Xibalba Studios entwickelt, einem relativ neuen Team, welches seit 2010 Spiele in Nordost Mexiko, genauer gesagt in Monterrey, Nuevo Leon entwickelt.

Lange ist es her dass mich ein Insekten-Spiel – siehe Hinweis auf das PC Engine Spiel oben 😉 – begeistern konnte, aber MilitAnt scheint es in meine Liste geschafft zu haben.

Für unter 10 Euro ist das Spiel ab übermorgen digital im PlayStation Store zu erwerben, auf Steam bereits ab 12.7. – weitere Infos auch auf der offiziellen MilitAnt Webseite.

Launch-Trailer

Gameplay-Trailer